Studientag am 13. und 14. Februar

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am Dienstag und Mittwoch, den 13. und 14. Februar 2024 werden ganztägig Elterngespräche zu den Förderplänen in der Schule durchgeführt.

Deshalb findet für die Klassen 5- 7 kein Präsenzunterricht am Dienstag, den 13. Februar und für die Klassen 8-10 am Mittwoch, den 14 Februar statt.

Bitte beachtet die weiteren wichtigen Informationen in den folgenden Elternbriefen.

 

Elternbrief Flexitag Jg.5-7

Elternbrief Flexitag Jg.8-10

Informationsabend für die Grundschulklassen

Am Dienstag, den 13. Februar 2024 laden wir um 20.00 Uhr zu einem Informationsabend in die Aula der Martin-Buber-Schule ein. Hier können sich Eltern von Kindern aus den umliegenden Grundschulen noch einmal gezielt informieren. Nach einem kurzen Vortrag des Schulleiters gibt es die Möglichkeit gezielt Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Zum Ablauf lesen Sie bitte das Programm des Infoabends.

Programm des Infoabends

Tag der offenen Tür - Dezember 2023

Am 2. Dezember 2023 öffnete unsere Schule die Türen für zukünftige Fünftklässler/innen. An diesem Tag stellten einige AG´s und Fachbereiche ihre Inhalte vor. Von 10 Uhr bis 13 Uhr war die Schule voller kleiner Schüler/innen, die sich ganz interessiert die Schule anschauen konnten. Jeder Bereich hat auf seine individuelle Art seinen Unterricht beziehungsweise Arbeit vorgestellt. Der naturwissenschaftliche Bereich führte Experimente durch und arbeitete mit z.B. Mikroskopen oder physikalischen Modellen, die Fremdsprachen hingegen stellten die Sprachen und deren zugehörige Länder vor.

Bei den Rundgängen wurde viel über die Fächer berichtet und was im Unterricht passiert. Die SV war bei den Rundgängen natürlich auch wieder dabei und hat in diesem Jahr sogar etwas zum Mitmachen für die Kleinen angeboten. Die jungen Schüler/innen bekamen eine Rallye über die MBS, welche sie ausfüllen konnten. Wer diese ausgefüllt bei der SV abgab, bekam eine Zuckerstange. Die Lieblingsfrage unserer Redaktion bei dieser Rallye war „Wie heißt die Schülerzeitung der MBS?“.

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei allen, die an diesem Tag geholfen haben und die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Adisa Krijestorac (Kompassredaktion)

Profilklassen der MBS

Profilklassen sind Klassen mit besonderen Arbeitsschwerpunkten. Der Besuch dieser Klassen ist immer freiwillig. Zur Bläserklasse und zur Sportklasse können Sie Ihr Kind ab dem Tag der offenen Tür anmelden. Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen, da es meistens mehr Anmeldungen als Plätze gibt.

Nähere Informationen zu den Profilklassen

Pädagogischer Tag am 11. Oktober 2023 – Die Schulgemeinde macht sich auf den Weg!

Unter dem Motto „Martin-Buber-Schule 2033 – Was ist unsere Vision und unser Leitbild“ fand am 11. Oktober 2023 der Pädagogische Tag der Schulgemeinde statt. Zu Gast war der Bildungsforscher Prof. Dr. Olaf-Axel Burow, welcher zunächst einen spannenden Vortrag über die Schule Zukunft hielt und Handlungsoptionen dafür aufzeigte. Im Anschluss an den Vortrag formulierten die Lehrkräfte Kerneinsichten aus dem Vortrag und es wurden Arbeitsgruppen ...weiter lesen

 

Florian Fleißner, Pädagogischer Leiter

Ehemalige Schüler und Kollegen als Zeitzeugen gesucht

Die Martin-Buber-Schule feiert 2024 „50 Jahre IGS“

 

Um die Geschichte der Martin-Buber-Schule so ausführlich und interessant wie möglich darstellen zu können, sind nun alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte herzlich gebeten, ihre Erinnerungen und Erlebnisse an die Schulzeit aufzuschreiben. Auch suchen wir Artikel und Bilder früherer Jahre.
Rund 15.000 Kinder besuchten in den vergangenen 50 Jahren die Integrierte Gesamtschule in Groß-Gerau. Heute umfasst die Gesamtschule 1.250 Schülerinnen und Schüler in 54 Klassen von der fünften bis zur zehnten Klasse.

Kontakt:

Martin-Buber-Schule, Wilhelm-Seipp-Str. 1 in 64521 Groß-Gerau,
per E-Mail an: MBSVerwaltung@martin-buber.itis-gg.de

Lehrkräfte für den Vertretungseinsatz gesucht!

Sie studieren Lehramt und suchen neben den schulpraktischen Studien eine Möglichkeit, Ihr Wissen in der Praxis anzuwenden?

Die Martin-Buber-Schule in Groß-Gerau sucht ab sofort verlässliche Studierende, die sich im Rahmen der „Verlässlichen Schule“ einen Einsatz als Vertretungskraft im Unterricht an unserer Schule vorstellen könnten. Als bewährte Lehrkraft besteht die Möglichkeit, einen Vertrag auf TV-H Basis abzuschließen.

Bei Interesse bitte bei Frau Kornelia Heinze (stellvertretende Schulleiterin) anhand des folgenden Formulars melden.

Formular "Interessenbekundung"

Betreuer/innen im Ganztagsbereich gesucht!

Sie begleiten von Montag bis Freitag eine kleine Gruppe an Schüler*innen  von 10-12 Jahren.
Sie unterstützen unsere Schüler*innen beim Lernen, bei den Hausaufgaben, gehen mit diesen spielen und sind ein zuverlässiger Ansprechpartner für die Belange der Schüler/innen.
Beginn: ab sofort
Vergütung: auf Honorarbasis oder Minijob.
 
Sie bringen mit: Flexibilität und Freude an der Arbeit mit Kindern. Sie sind zuverlässig, besitzen eine gute Allgemeinbildung und haben gute Grundkenntnisse in den Hauptfächern wie Deutsch, Englisch und Mathematik, um die Kinder bei den Aufgaben und bei deren Lernprozessen individuell unterstützen zu können.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

 

Sicher mit dem Rad zur Schule

Mit dem Schülerradrouten-Planer www.schuelerradrouten.de finde ich die sicherste Radroute zwischen zuhause und der Martin-Buber-Schule. Finde es heraus, indem du deine Heimatadresse als Startpunkt und die Wilhelm-Seipp-Straße 1 für die Martin-Buber-Schule als Endpunkt eingibst. Dann wird auf der Karte die sicherste Route für das Fahrrad angezeigt, die Weglänge und die Fahrtzeit.

Solltest du zu Fuß zur Schule kommen, bespreche mit deinen Eltern, welchen Weg du nimmst. Überlegt, wo sichere Übergänge (Zebrastreifen, Fußgängerampeln, Unterführungen usw.) über Straßen sind, die du nutzen solltest, und wo das Überqueren gefährlich ist.

Zum Schülerradroutenplaner

Schulhofgestaltung an der MBS

Im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts haben die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 den Schulhof mit selbst gestalteten Spielen bemalt. Das Angebot wird während der Pausen gut angenommen.

Martin-Buber-Schule als "Haus des Lernens"

Mit der folgenden interaktiven Online-Präsentation möchten wir Sie umfassend über unsere Schule informieren. Die Präsentation zeigt Ihnen von unserem Ganztagsangebot über das Förder- und Forderkonzept bis hin zu den möglichen Schulabschlüssen viele wichtige Informationen, sodass Sie sich einen guten Gesamtüberblick über die Martin-Buber-Schule verschaffen können.

Zur Präsentation...

Schulbesichtigung online

Die ganze Welt ist im Jahr 2020 deutlich digitaler geworden, so auch die Martin-Buber-Schule: Wurde zu Beginn des Jahres noch ein Tag der offenen Tür in gewohnter (analoger) Form ausgerichtet, kann die MBS nun das ganze Jahr über rund um die Uhr besichtigt werden. 90 Einzelpositionen wurden zu einem 360-Grad-Panoramarundgang zusammengesetzt, welcher die Schule auch aus ganz neuen Perspektiven zeigt.

Zur Online-Besichtigung

Berufswegeplanung

Im Schuljahr 2020/2021 steht das Fach Arbeitslehre/Berufsorientierung neu auf dem Stundenplan. Zielsetzung dieses Faches ist es, den Kindern Einblicke in die Berufswelt zu ermöglichen und eine Berufswahlentscheidung anzubahnen.

Mehr Informationen

Schulzeitung KOMPASS

Die Schulzeitung "KOMPASS" erscheint seit 1998 viermal im Jahr. Gegründet wurde sie von Hans-Georg Vorndran, der darüber hinaus auch umfangreiche Recherchen über das Leben und Wirken von Martin Buber zusammengestellt hat.

Weitere Informationen

Förderverein der MBS

Der "Vereine der Freunde und Förderer der Martin-Buber-Schule Groß-Gerau e.V." existiert bereits seit dem Jahr 1978 und unterstützt die MBS beim Ganztagsangebot, bei der Außengestaltung des Schulhofs sowie bei einzelnen Klassenprojekten.

Weitere Informationen

Mittagessen und Speiseplan

Information rund ums Essen des Essensanbieters "El Tucano Catering", welcher unsere Schule mit gesundem und leckeren Essen beliefert.

Anmeldung

Infos

Schließfächer mieten

Über das Serviceportal für Schüler der "AstraDirekt Service & Leasing GmbH" kann jeder ein persönliches Schließfach, ab zwei Euro im Monat, in den Räumen der Martin-Buber-Schule mieten.

AstraDirekt

Vertretungslehrkräfte gesucht!

Die Martin-Buber-Schule sucht ab sofort zuverlässige Studierende, die sich im Rahmen der „Verlässlichen Schule“ einen Einsatz als Vertretungskraft im Unterricht an unserer Schule vorstellen könnten. Nähere Informationen unter der Rubrik Stellenangebot.